Ein Forum für Larper und LARP-Interessierte.
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

 

 Magna Bestiarium

Nach unten 
AutorNachricht
Patrick
Admin
Patrick

Anzahl der Beiträge : 1052
Anmeldedatum : 22.12.10
Alter : 30
Ort : Norderstedt

Magna Bestiarium Empty
BeitragThema: Magna Bestiarium   Magna Bestiarium I_icon_minitime12/4/2011, 11:17 pm

Für alle, die Tiere und Wesen beschreiben wollen, hier die Einleitung zu einem gesammelten Bestiarium:


Die „zivlisierten“ Völker und Rassen

Elfen
Die Elfen sind wohl die Wesen, welche den Menschen am ähnlichsten sind. In der Tat gleicht ihre Anatomie der unsrigen in den meisten Bereichen. Anders als wir verfügen sie über länglich spitze, sehr gute Ohren, welche den unsrigen überlegen sind. Außerdem sind die Elfen von hohem und grazilem Wuchs, welcher rasche, nahezu lautlose Bewegungen ermöglicht.
Häufig haben sie lange Haartrachten, aber ansonsten nur wenig bis keine Körperbehaarung.
Der wohl wichtigste Unterschied ist die hohe Lebensspanne des Elfenvolkes, welche aus menschlicher Sicht an die Unsterblichkeit grenzt. Dies ist auch der Grund, weshalb die Verbindung zur Natur und die Neigung zu einem Leben in Einklang ungleich ausgeprägter sind als bei anderen Rassen.
Weiter haben Elfen eine enge Bindung zur Magie.
Weiter unterscheiden sich Elfen in weitere Subpopulationen, derer drei am häufigsten auftreten.

Hochelfen
Die Hochelfen sind das aus menschlicher Sicht zivilisierteste Volk. Als einzige der Elfenvölker siedeln sie in Städten mit steinernen Gebäuden und errichten staatenähnliche Gebilde. Der hohe Wuchs ist vor allem bei ihnen stark ausgeprägt, wie auch. Meist sind es Hochelfen, mit denen die Menschen Kontakt haben, da die anderen Populationen eher abgeschiedene oder dem Menschen unzugängliche Gefilde bewohnen.
Ihre Haut ist oft hell und von ihr scheint ein innerer Glanz auszugehen.

Waldelfen
Die Waldelfen könnte man als Laie mit menschlichen Urvölkern. Sie sind der Natur wesentlich enger verbunden als andere Elfenvölker und leben, dem Namen entsprechend, meistens in abgeschiedenen Waldgebieten. Dieser Umgebung angepasst sind sie oft kleiner als Menschen. Ihre Haut ist gedeckter als die der Hochelfen und neigt zu einer kupfernen oder braunen Farbe.

Dunkelelfen
Von ähnlichem Wuchs, dafür aber mit dunkler bis schwarzer Haut sind die Dunkelelfen – oder auch Drow – optimal an das Leben in ihren Unterirdischen Städten angepasst. Ihre Augen sind nicht wie die der Oberflächenbewohner, sondern ausgerichtet auf das Wahrnehmung von Wärme.
Haut und Augen sind äußerst empfindlich gegen Sonnenlicht, weshalb Vertreter dieses Volkes in der Regel nur in langer Kleidung und mit Augenschutz über der Erde zu sehen.
Im Umgang mit den Dunkelelfen ist zur Vorsicht geraten, da sie zu Aggression, Arglist und Tücke neigen!

Hobbits
Hobbits – oder Halblinge – sind gesellige menschenähnliche Wesen von sehr kleinem Wuchs. In der Regel sind sie nicht größer als 1m 60. Anders als Elfen sind weisen sie durchaus menschliche Proportionen auf, welche oft auch zu leichter Körperfülle neigt.
Auffallend ist ihr Sinn für gute Ernährung und die Einhaltung regelmäßiger Mahlzeiten bis zu 6 Mal am Tage.
Ihre Füße sind vergleichsweise groß proportioniert. Schuhwerk tragen sie nur in seltenen Fällen.

Zwerge
Das Zwergenvolk ist von kurzen, aber sehr kräftigem Körperbau. Haut und Statur zeugen von harter Arbeit und dem Leben von erfahrenen Handwerkern, Schmieden und Kriegern.
Der große Stolz eines Zwerges ist sein langer und gepflegter Bart und die voluminöse Haartracht.
Durch den großen Brustkorb ist die Stimme tief, sodass die meist mürrische Natur eines Zwerges hervorgehoben wird.
Auch die Zwerge unterscheiden sich in Subpopulationen.




Ich will bei den Zwergen noch weiter ausarbeiten, Danach sollen noch Orks kommen und danach die "wirklichen" Tiere: Schakale, Greife und sowas eben.

Bitte den Artikel in ähnlicher Schreibweise einfügen, wenn ihr Lust habt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jede gute Tat lohnt sich, und wenn der Kreis sich schließt, rächen sich die schlechten!
-Astrosius
Nach oben Nach unten
https://remunia.forumieren.net
 
Magna Bestiarium
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Remunia - Fantasie kennt keine Grenzen :: IT-Bereiche :: Götter, Dämonen und andere Wesen auf Remunia-
Gehe zu: